Logo (Horst Wagner Fleisch- und Wurstwaren GmbH)

Kaltes Büfett für 8-10 Personen

Exotischer Obstsalat

Die Ananas längs halbieren, das Fruchtfleisch herauslösen und klein schneiden. Die geschälten Kiwis und die gewaschenen Kumquats in dünne Scheiben schneiden. Die Trauben waschen, abtropfen lassen, von den Stielen zupfen, halbieren und die Kerne entfernen. Die Pfirsichhälften und die Birnenhälften in Spalten teilen.

Alles mit den Kirschen vermengen. Den Zitronen und Orangensaft, den Honig und den Orangenlikör verrühren, unter den Salat mischen und durchziehen lassen. In die Ananashälften füllen und mit geschlagener Sahne und Schokospänen garnieren.

Zutaten

  • 1 frische Ananas
  • 2 Kiwis
  • 6 Kumquats
  • 1 kleine, blaue Weintraube
  • 5 Pfirsichhälften aus der Dose
  • 3 Birnenhälften aus der Dose
  • 150 g Kirschen aus dem Glas
  • Saft von einer Zitrone
  • Saft von einer Orange
  • 2 Essl. Honig
  • 3 Essl. Orangenlikör

Kalbsrolle

Das Kalbfleisch flach klopfen, auf beiden Seiten mit den Gewürzen einreiben, zusammenrollen und mit Garn umwickeln. Das Wasser mit dem geputzten, zerkleinerten Suppengrün, der geschälten, geviertelten Zwiebel, den Gewürzen und der gekörnten Brühe zum Kochen bringen, die Kalbsrolle hineingeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen. In der Brühe erkalten lassen und über Nacht kalt stellen, Abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und mit süßsauren Zwiebeln auf einer Platte anrichten.

Zutaten

  • 1 kg entbeintes Kalbfleisch aus der Keule
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 1 l Wasser
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 2 Pimentkörner
  • 2 kleine Lorbeerblätter
  • 1 Teel. gekörnte Brühe

Kasseler mit Kräuterkruste

Das Kasseler mit dem Öl und dem Pfeffer einreiben und 2 Stunden durchziehen lassen. Für die Kräuterkruste die Zwiebel schälen, sehr fein hacken und mit dem Senf und den Kräutern verrühren. Ein Stück Alufolie auf der glänzenden Seite einölen, das Kasseler darauf legen, mit den Kräutern bestreichen und sorgfältig verschließen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 90 Minuten garen, ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit die Folie öffnen und die Kruste etwas bräunen lassen. Das Kasseler aus der Folie nehmen, erkalten lassen, in Scheiben schneiden und mit kaltem Braten und Aufschnitt auf einer Platte anrichten. Dazu eine Remoulade reichen.

Zutaten

  • 1 kg Kasseler ohne Knochen
  • 4 Essl. Öl
  • schwarzer Pfeffer

Kräuterkruste

  • 1 Zwiebel
  • 2 Teel. scharfer Dijon-Senf
  • 3 geh. Essl. fein gehackte Kräuter

Matjescocktail

Die Matjesfilets evtl. wässern, abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Matjesstücke und die Zwiebelringe in einer Schüssel anrichten. Die geschälten Eier und die Gurke klein würfeln, mit dem Senf, dem Essig, dem Öl und den Kräutern verrühren, abschmecken und über den Cocktail geben.

Zutaten

  • 6 Matjesfilets
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 hart gekochte Eier
  • 1 Gewürzgurke
  • 1 Essl. scharfer Senf
  • 2-3 Essl. Weinessig
  • 4 Essl. Öl
  • 1 Essl. gehackte Kräuter

Porchierter Lachs

Den küchenfertigen, unzerteilten Lachs mit etwas Zitronensaft beträufeln. Ein entsprechend großes Stück Alufolie auf der glänzenden Seite gut mit Öl einpinseln und den Lachs darauf legen. Den Sellerie putzen und klein würfeln. Die Zitrone unter heißem Wasser gründlich abbürsten, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Den Sellerie, die Zitronenscheiben und die Pfefferkörner um den Fisch verteilen, den Wein zugießen und mit dem Salz bestreuen. Die Folie sorgfältig verschließen und auf den Einsatz des Fischkochers legen. Im Fischkocher Wasser zum Kochen bringen, den Lachs hineingeben und 15-20 Minuten garen. (Man rechnet pro 500 g Lachs 10 Minuten Garzeit.) Den Lachs herausheben, etwas abkühlen lassen, vorsichtig die Haut entfernen, auf eine Platte legen und erkalten lassen. Mit Kresse, Zitronenachteln und gefüllten Eiern anrichten.

Zutaten

  • 1 mittelgroßer, küchenfertiger Lachs von 750 - 1.000 g
  • Zitronensaft
  • Öl
  • 1 Stück Sellerieknolle
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Teel. weiße Pfefferkörner
  • 1/8 - 1/4 l Weißwein
  • 1 geh. Essl. Salz
Schwarzwälder Spezialitäten
handwerkliche Kunst • deftiges Essen • hohe Qualitätsstandards
_// Details
Geschäftsführer M. Burghardt
Registergericht Amtsgericht Freiburg
Registernummer HRB 480173
Ust-Id. DE204446445
_// Adresse
Adresse Horst Wagner GmbH
Hauptstraße 54
77736 Zell am Harmersbach
Deutschland
_// Kontakt
Telefon (07835) 63 49 92
Telefax (07835) 63 49 99
Web www.horst-wagner-gmbh.com
E-Mail info@horst-wagner-gmbh.com