01.12.2022
 10:50 Uhr
 +49 (7835) 634992

» Ente gebraten, mit feiner Kruste

Die Ente unter fließendem Wasser waschen und innen und außen mit Küchenpapiertrocknen. Mit Salz und Pfeffer einreiben und das Kräuterbündel in die Bauchhöhle stecken. Die Keulen und die Flügel mit einem Baumwollfaden festbinden. Die Backröhre auf 200°C vorheizen. Die Ente mit der Brustseite nach unten auf den Grillrost legen, die Fettpfanne darunter schieben und mit 1/4 l kochendem Wasser begießen. Öfters nachsehen und mit der Flüssigkeit die Ente begießen bzw. bepinseln. Nach 40 Minuten den Braten umdrehen. Die Zutaten zum Bestreichen gut verrühren und damit Ente öfters einpinseln. Nach Bedarf noch heißes Wasser zugießen. Nach ca. 100 Minuten sollte die Ente gar und knusprig sein. Die Ente aus dem Ofen nehmen, den Faden entfernen und vor dem Tranchieren noch 10 Minuten ruhen lassen. Den Bratenfond aus der Pfanne in einen kleinen Topf abgießen, dabei soviel Fett wie möglich entfernen. Den Orangensaft mit dem Stärkemehl verrühren und die Entensauce damit binden. Mit dem Sherry und der Creme frâiche abschmecken. Zur Ente reicht man Klöße oder Knödel, Rosenkohl und mit Maiskörnern gefüllte Tomaten.

Zutaten

  • 1 küchenfertige, frische Ente (ca. 3.000 g)
  • 1 gestr. Essl. Salz
  • weißen Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund Kräuter (Beifuss, Rosmarin, Thymian)

Zum Bestreichen

  • Saft einer halben Orange
  • Orangenschale gerieben
  • 1 Essl. Zucker
  • 1/2 Teel. scharfer Senf
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Für die Sauce

  • Saft einer Orange
  • 1 Teel. Stärkemehl
  • 4 cl trockener Sherry
  • 1-2 Essl. Crème fraîche

Abkürzungen

  • Inhalt
    Kaliber (Durchmesser der Ware)
  • Kal.
    Menge je E2 Kiste oder Karton
  • MHD
    Mindesthaltbarkeitsdatum des Artikels
  • RLZ
    Haltbarkeitszeit in Tagen bei Lieferung der Ware
  • vac.
    vakuumiert

Kontakt

Öffnungszeiten

  • Mo
    08:00 - 18:00 Uhr
  • Di
    08:00 - 18:00 Uhr
  • Mi
    08:00 - 18:00 Uhr
  • Do
    08:00 - 18:00 Uhr
  • Fr
    08:00 - 18:00 Uhr
  • Sa
    07:00 - 12:30 Uhr
Logo (Schwarzwälder Schinken g.g.A.)

Geschützte geografische Angabe (g.g.A.)

Enge Verbindung der landwirtschaftlichen Erzeugnisse und Lebensmittel mit dem Herkunftsgebiet. Mindestens eine der Produktionsstufen - also Erzeugung, Verarbeitung oder Herstellung - wird im Herkunftsgebiet durchlaufen.
Weitere Informationen zum Siegel finden Sie auf den Internetseiten der Europäischen Union.
Händlerbund Käufersiegel
Schwarzwälder Spezialitäten
hohe Qualitätsstandards • handwerkliche Kunst • deftiges Essen
Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.
©2022 Horst Wagner Fleisch- & Wurstwaren GmbH
Horst Wagner Fleisch- & Wurstwaren GmbH